Fundierte Informationen, angeregte Diskussionen und eine super Stimmung – Zweite CF-Erwachsenentagung in Hannover

Vom 13. bis 15. Oktober 2017 fand zum zweiten Mal die CF-Erwachsenentagung des Mukoviszidose e.V. statt. Eingeladen waren CF-Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren mit ihren Partnern, Freunden und Geschwistern – ganz bewusst ohne Eltern. Denn der Fokus lag auf dem Erfahrungsaustausch der Betroffenen untereinander. Wir haben für Euch zusammengefasst, was auf der Tagung passiert ist.

In Hannover fand die zweite CF-Erwachsenentagung des Mukoviszidose e.V. statt. Foto: By Chris 73 [https://commons.wikimedia.org/wiki/File:New_town_hall_Hannover.jpg]

In Hannover fand die zweite CF-Erwachsenentagung des Mukoviszidose e.V. statt. Foto: By Chris 73 [https://commons.wikimedia.org/wiki/File:New_town_hall_Hannover.jpg]

Start war am Freitag mit dem Abendessen und anschließendem Kennenlernen. In einem regen ersten Austausch kamen schon viele, den Teilnehmern wichtige Themen zur Sprache.

Im Zeichen der Medizin

Der Samstag stand dank der Unterstützung durch die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) ganz im Zeichen der Medizin: Dr. Christian Dopfer informierte gut verständlich darüber, wie welche Untersuchungsergebnisse und Werte zu interpretieren sind. Die Ärztinnen Dr. Sibylle Junge und Dr. Anna-Maria Dittrich gaben einen spannenden Einblick in die Welt der Forschung und berichteten über aktuelle Studien zu neuen Therapiemöglichkeiten von Mukoviszidose.

Erfahrungsaustausch für Angehörige und Freunde

Für Angehörige und Freunde von CF-Betroffenen gab es unter der Moderation von Iris Thanbichler (Systemische Beraterin aus Würzburg) die Gelegenheit, sich auszutauschen und über die „Ecken“ und „Kanten“ „ihres“ CF-lers zu sprechen. Ein wichtiger Aspekt hierbei war die Frage nach der Balance zwischen der Unterstützung des Angehörigen einerseits und dem Haushalten mit den eigenen Kräften und Ressourcen andererseits. In diesem Zusammenhang ging es auch darum, inwieweit man als Angehöriger in der Lage ist, dem Partner ehrlich gegenüber zu treten und Dinge anzusprechen, die schwierig sind.

Vereinbarkeit von Beruf und Erkrankung als Thema

Parallel zum Angehörigen-Workshop ging es für die Betroffenen unter dem Titel „Schneller, Höher, Weiter?“ um die Vereinbarkeit von Berufsalltag und Erkrankung. Hier konnte jeder für sich reflektieren, wie er mit den Herausforderungen des Alltags umgeht und wo es Möglichkeiten zur Veränderung und gegebenenfalls Verbesserung gibt.

Freizeitprogramm am Rande der Erwachsenentagung

Nachdem unser Freizeitprogramm im vergangenen Jahr auf der Erwachsenentagung in Kassel so gut angekommen ist, hatten wir uns entschlossen, noch einmal die Gelegenheit zu bieten, sich in Teamarbeit durch das Lösen von Rätseln aus einem „Escape-Room“ zu befreien. Außerdem gab es durch unseren Aufenthalt in Hannover die Möglichkeit, das Haus „Schutzengel“ des Mukoviszidose e.V. kennenzulernen. Helga Nolte, die das Haus seit vielen Jahren leitet, berichtete über die Geschichte des Hauses und wie es genutzt wird.

Keime und die Herausforderungen in der Erwachsenenambulanz

Der sehr informative und spannende Vortrag von Professor Burkhard Tümmler (MHH) zum Thema „Was machen welche Keime?“ ließ den Sonntagvormittag schnell vergehen. Zum Abschluss der Tagung widmete sich Thorsten Jacobs vom Krupp-Krankenhaus in Essen den „Herausforderungen in der Erwachsenenambulanz“ und sprach mit den Teilnehmern über Tipps und Tricks, um hier zu „überleben“.

Wir freuen uns, dass wieder so viele erwachsene Betroffene und ihre Partner / Freunde unsere Themenauswahl interessant fanden und sich auf den Weg zur CF-Erwachsenentagung gemacht haben. Daher wird auch 2018 wieder eine Tagung nur für CF-Erwachsene, ihre Geschwister, Partner und Freunde stattfinden. An dieser Stelle möchten wir uns sehr herzlich bei allen bedanken, die an dieser gelungenen Tagung mitgewirkt und sie so erst möglich gemacht haben.

Auf ein Wiedersehen zur nächsten Erwachsenentagung im September 2018 in Hannover.

Barbara Senger, Janine Fink, Thomas Malenke

SAVE THE DATE
Neugierig geworden? Vom 07.-09.September 2018 gibt es die nächste CF-Erwachsenentagung in Hannover – mit Partnern, Geschwistern und Freunden – ohne Eltern.
Infos bekommt Ihr bei:
Barbara Senger
E-Mail: BSenger@muko.info
Tel.: +49 (0)228 98 780 38
Janine Fink
E-Mail: JFink@muko.info
Thomas Malenke
WhatsApp: +49 (0)176 5195 4008

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.