Durchstarten nach zwei Jahren „Laufabstinenz“ – Interview zum Amrumer Mukolauf

Läufer am Start des Amrumer Mukolaufs. Der Lauf konnte 2022 endlich wieder in Präsenz stattfinden.

Sportlich Gutes tun für Menschen mit Mukoviszidose hat eine lange Tradition. Doch so wie Corona unser Leben verändert hat, so hat sich die Pandemie auch auf die Benefiz-Events ausgewirkt. Zwei Jahre fanden sie als virtuelle Veranstaltungen statt – eine große Herausforderung. 2022 gab es endlich auch wieder Präsenz-Läufe – und…

Weiterlesen

Facebook-Spendenaktionen: eine einfache Möglichkeit, Menschen mit Mukoviszidose zu unterstützen

Dagmar hat schon mehrfach Facebook-Spendenaktionen zu Gunsten des Mukoviszidose e.V. gestartet.

Dagmar ist eine von vielen Menschen, die eine Spendenaktion auf Facebook für den Mukoviszidose e.V. durchführen. Denn so kann man unseren Verein einfach und ohne viel Aufwand unterschützen. Und es lohnt sich: Allein 2020 haben wir über 65.000 Euro durch diese Spendenaktionen auf Facebook bekommen. Im Interview erzählt Dagmar, warum…

Weiterlesen

Ich merke bei all unserem Tun, was wir als Gruppe bewirken können

Tanja Dorner kam durch die Organisation eines Spendenevents in Kontakt mit einer regionalen Selbsthilfegruppe des Mukoviszidose e.V. Seit über zwölf Jahren ist sie nun dabei. Hier erzählt sie, wie viel Kraft und Inspiration sie aus den gemeinsamen Treffen und Aktionen mit anderen Eltern zieht und welche Hilfe sie dabei vom Mukoviszidose e.V. erfährt.

Weiterlesen

24h-CF-Lauf-Challenge: „Die größte Herausforderung meines Lebens“

Richard Köhler beim Amrumer Mukolauf. Foto: Mukoviszidose e.V.

24 Stunden am Stück laufen? Am 28. August 2021 stellen sich fünf Mukoviszidose-Betroffene dieser Challenge: Ingo Sparenberg, Stephan Kruip, Reiner Heske, Thomas Kotzur und Richard Köhler werden beim 24-Stunden-Lauf der Laufkultur Magdeburg antreten – und gemeinsam so viele Kilometer wie möglich für Menschen mit Mukoviszidose sammeln. Denn mit der Aktion…

Weiterlesen